we efStabwechsel bei WE-EF
Stephan Fritzsche tritt zum 30. September 2020 zurück – neuer Geschäftsführer der WE-EF Group wird Mario Dreismann. Kontinuität gewährleisten, Entwicklung vorantreiben: Beides zu verbinden gehört zu den Herausforderungen in der Führung von Unternehmen. Nachdem mit dem Eintritt in die Fagerhult Gruppe vor drei Jahren wichtige Weichen für die Zukunft von WE-EF gestellt waren, hat sich Geschäftsführer Stephan Fritzsche entschlossen, nach 34 Berufsjahren im Familienunternehmen den Nachfolgeprozess....

einzuleiten und zum 30. September dieses Jahres von seinen bisherigen Positionen zurückzutreten. Die Nachfolge tritt zum 1. Oktober des Jahres der Betriebswirt Mario Dreismann an. Der Diplom-Ingenieur Stephan Fritzsche trat 1986 in das Familienunternehmen ein, das sein Vater Wolfgang Fritzsche 1950 in Bispingen gegründet hatte. Er führte WE-EF erfolgreich durch Umwälzungen wie Globalisierung, Digitalisierung und LED-Revolution zu seiner heutigen starken Position im Markt. Dabei förderte er konsequent den Aufbau einer robusten, flexiblen und innovativen Unternehmensstruktur. Sein von Verantwortung, Menschlichkeit und Fairness geleiteter Führungsstil prägt die Atmosphäre bei WE-EF und hat ihm die Anerkennung und Hochachtung der Mitarbeiter, Geschäftspartner und Branchenkollegen gleichermaßen verschafft.

WE EF Stephan Fritzsche und Mario Dreismann v. l. n

WE-EF Stephan Fritzsche und Mario Dreismann (v. l. n. r.)

Die getroffene Nachfolgeregelung hat das Ziel, im Einklang mit der Fagerhult Konzernleitung die Verantwortung so reibungslos wie möglich in zuverlässige neue Hände zu übergeben. „Wir haben mit Mario Dreismann einen Nachfolger gefunden, der als zukünftiger Geschäftsführer der WE-EF Group alle Voraussetzungen mitbringt, den Erfolg, den spezifischen Charakter und die Innovationsfreude von WE-EF in einer immer komplexeren Welt fortzuschreiben“, kommentiert Stephan Fritzsche selbst die Wahl seines Nachfolgers.

Mario Dreismann ist ein international erfahrener Manager, Unternehmensführer und Kenner der Bau- und Beleuchtungsbranche. Zuletzt war er als CEO bei Ansorg tätig sowie in der Konzernleitung der Vitra Group für die Ladenbau-Sparte verantwortlich. Davor arbeitete der Betriebswirt mehrere Jahre als Leiter Vertrieb und Marketing bei DORMA. „Ich habe eine Leidenschaft für gute Architektur und Beleuchtung, die WE-EF in idealer Weise verbindet. Gleichzeitig verstehe ich mich als Teamplayer mit einem starken Interesse an Produkten, Leadership und Menschen“, sagt Mario Dreismann über sich selbst. Er ist 43 Jahre alt und lebt mit seiner Frau und drei Kindern in Düsseldorf.

Mario Dreismann hat am 1. Juni bei WE-EF angefangen und wird während einer Übergabezeit bis zum 30. September zusammen mit Stephan Fritzsche arbeiten. Offiziell übernimmt Mario Dreismann ab dem 1. Oktober 2020 die volle Verantwortung als Geschäftsführer der WE-EF Group.

Text und Bild: 

WE-EF LEUCHTEN GmbH, Bispingen, www.we-ef.com